[logo]
[logo]
Die
Infoquelle für
Gleitschirmflieger

[logo]

Montag 15 April 2002


Heft 5/2002


   
Heftarchiv 
IN DERSELBEN RUBRIK:


Heft 4/2010
Heft 3/2010
Heft 1-2/2010
Heft 11-12/2009
Heft 10/2009
Heft 9/2009
Heft 8/2009
Heft 7/2009
Heft 6/2009
Heft 5/2009
Heft 4/2009
Heft 3/2009
Heft 1-2/2009
Heft 11-12/2008
Heft 10/2008
Heft 9/2008
Heft 8/2008
Heft 7/2008
Heft 6/2008
Heft 5/2008
Heft 4/2008
Heft 3/2008
Heft 1-2/2008
Heft 11-12/2007
Heft 10/2007
Heft 9/2007
Heft 8/2007
Heft 7/2007
Heft 6/2007
Heft 5/2007
Heft 4/2007
Heft 3/2007
Heft 1-2/2007
Heft 11-12/2006
Heft 10/2006
Heft 9/2006
Heft 8/2006
Heft 7/2006
Heft 6/2006
Heft 5/2006
Heft 4/2006
Heft 3/2006
Heft 1-2/2006
Heft 11-12/2005
Heft 10/2005
Heft 9/2005
Heft 8/2005
Heft 7/2005
Heft 6/2005
Heft 5/2005
Heft 4/2005
Heft 3/2005
Heft 1-2/2005
Heft 11-12/2004
Heft 10/2004
Heft 9/2004
Heft 8/2004
Heft 7/2004
Heft 6/2004
Heft 5/2004
Heft 4/2004
Heft 3/2004
Heft 1-2/2004
Heft 11-12/2003
Heft 10/2003
Heft 9/2003
Heft 8/2003
Heft 7/2003
Heft 6/2003
Heft 5/2003
Heft 4/2003
Heft 3/2003
Heft 1-2/2003
Heft 11-12/2002
Heft 10/2002
Heft 9/2002
Heft 8/2002
Heft 7/2002
Heft 6/2002
Heft 4/2002
Heft 3/2002
Heft 1-2/2002
Jahresübersicht 2001
Jahresübersicht 2000


- Im Test : Gin Gliders Oasis M
- Kurbeln und Kultur
Der Gaisberg : Städtetourismus und Gleitschirmfliegen passen am Salzburger Hausberg hervorragend zusammen !
- Eine windige Geschichte
In nur ganz wenigen Fällen, wie in der Meeresbrise, fliegen wir in laminaren Windströmungen. In der Regel ändert sich der scheinbare Wind um unsere Stoffflügel ständig : Böen wirken auf ihn ein. Wir haben uns mit den aerodynamischen und flugtechnischen Auswirkungen dieser Störenfriede auseinandergesetzt.
- Unterwegs mit dem Luftmoped
Motorschirmfliegen ist in ! Mit dem Motor am Rücken bieten sich dem Gleitschirmflieger völlig neue Möglichkeiten. In einer mehrteiligen Serie führen wir in die Geheimnisse des motorunterstützten Gleitschirmfliegens ein.
- Go West ! Eine besondere XC-Story
1.000 Euro waren ausgesetzt für den ersten Streckenflug über 100 Kilometer vom oberösterreichischen Alpenvorlandstartplatz Ternberg. Markus Smeykal erzählt von seinem prämierten und prämienwürdigen Flug.
- Nachlese Free Flight 2002
Alle Jahre wieder öffnet die weltgrößte Messe im Bereich „Freier Flug" in Garmisch ihre Pforten. GLEITSCHIRM war für Sie dabei !
- Höhenweltrekord
Mike Küng hält den Höhenweltrekord mit dem Gleitschirm, ist er doch in der sagenhaften Höhe von 9.270 m aus dem Heißluftballon gesprungen. Peter Bruggmüller beschreibt die gewaltigen Belastungen für Mensch und Material in dieser Höhe.
- Mit dem Gleitschirm am Rande Europas
Der Norden Portugals bietet dem "Gleitschirmtouri" tolle Möglichkeiten. Oliver Guenay hat dank ortskundiger Freunde viele interessante Startplätze gefunden !
- Erscheinungstag : 18.04.2002

Kommentar zu diesem Thema schreiben

 



^^^ nach oben ^^^

 

(c) THERMIK-VERLAG, Stelzhamerstr. 18, A-4600 Wels
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags
Herausgeber: Mag. Norbert Aprissnig
Webmaster und Online-Redaktion: Sascha Burkhardt
Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten externer Links.
GLEITSCHIRM ONLINE empfiehlt den schnellen und sicheren Browser von www.opera.com