[logo]
[logo]
Die
Infoquelle für
Gleitschirmflieger

[logo]

Mittwoch 29 Oktober 2008

Varios, GPS, Kombigeräte...
GLEITSCHIRM-Fluginstrumente-Tests
Online verfügbar

   
Tests und Geräte 
IN DERSELBEN RUBRIK:


GLEITSCHIRM-Testivals
GLEITSCHIRM-Einzeltests Hersteller A-S
GLEITSCHIRM-Einzeltests Hersteller T-X
GLEITSCHIRM - Motortests und Motorschirmtests
Schub auf Fingerzeig...
Computeranimation des Sackflugs
Auf Tuchfühlung
Big Brother an Bord
Hinweise zum Online-Testkauf
Schirm, Check und Schonung
Frische Brise aus Nordwest
Schmetterling zum Steuern
Jet-Flaps : Lauter Löcher
GLEITSCHIRM-Testverfahren verschärft
Bionic2 : Vogelflügel für Gleitschirmflieger
Marktübersicht Rettungsschirme
Funkgeräte für Gleitschirmflieger
Light Stuff
Flugfahrrad von Fresh Breeze
CompeGPS
Kaputte Karabiner
Vergleichstest Satellitentelefone
Warum ist mein Gleitschirm krumm ?
Der Stoff, aus dem die Träume sind
Ladyglider-Testival
La Cage
GLEITSCHIRM-Pilotenskala
High-Tech-Varios
Übersicht : GPS-Handys 2000
GPS-Kursanzeigen : nicht alle Wege führen ans Ziel !
GPS-Handys auf dem Prüfstand
Kurz und bündig : DGPS
Kurz und bündig : Geschwindigkeitsmessung mit GPS
Osmose : so richtig schön porös


GLEITSCHIRM testet regelmäßig die für Gleitschirmflieger relevanten Instrumente. Genauso wie unsere Schirmtests können nun auch die Instrumententests hier bei GLEITSCHIRM-Online im PDF-Format abgerufen, abgespeichert und auch ausgedruckt werden.

Einige Testberichte sind gratis erhältlich, für andere beträgt der Preis 2 Euro pro Test : Hinweise zu kostenpflichtigen Downloads finden Sie hier.

___

- Hightech an Bord aus GLEITSCHIRM 1-2/2005 : Wissenswertes zu Flugaufzeichnungen, Instrumentenwerten und zum Thema Taschencomputer als Fluginstrument


- 14 GPS-Handempfänger aus GLEITSCHIRM 8/2005(€)


In den GPS-Empfängern der Mittel- und Oberklasse werden immer mehr Features eingebaut, und die GPS-Einsteigerhandys werden immer kleiner. Wir haben in GLEITSCHIRM 8/2005 neue Funktionen wie Straßennavigation, topographische Karten, Barometer und Magnetkompaß erklärt und 14 GPS-Handgeräte miteinander verglichen.
(Alan 500, Alan 600, Garmin Geko 201, Garmin Foretrex 201, Garmin GPS 60, Garmin Vista C, Garmin GPSMAP 60 CS, Garmin Quest, Garmin GPSMAP 276 C, Magellan Meridian Color, Magellan Sportrak Color, Magellan Explorist 100, Magellan Explorist 300, Magellan Explorist 600)

___

- Big Brother an Bord (2 Artikel, gratis)

In GLEITSCHIRM 9/2005 und 7/2006 haben wir verschiedene Geräte und Komplettlösungen getestet, mit denen sich der Pilot im Flug "live" im Internet "tracken" lassen kann.
___

- Kombi-Topvarios aus GLEITSCHIRM 3/2006(€)

Aircotec TopNavigator und das Bräuniger Compeo (baugleich Flytec 5030) haben mit Aircotec XC-Trainer und Bräuniger Competino (baugleich Flytec 5020) je "einen kleinen Bruder" bekommen. Wir haben die vier Geräte verglichen.
___

- Motorschirm-Instrumente und das Active Flight Systems Quest (gratis)

Für Motorschirmpiloten ist es sehr wichtig, verschiedene Parameter ihrer Paramotoren regelmäßig zu überwachen. An der Zylinderkopftemperatur kann eine drohende Motorüberhitzung oft rechtzeitig erkannt werden. In GLEITSCHIRM 7/2006 haben wir alle wichtigen Werte erklärt. Außerdem haben wir das Kombigerät Active Flight Systems Quest im Detail getestet : Dieser Alleskönner überwacht unter anderem den Tankfüllstand, die CHT und die Abgastemperatur.
___

- Akustikvarios aus GLEITSCHIRM 9/06 (€)

Einfache Akustikvarios passen auch zu leichtesten Walk&Fly-Rucksäcken oder dienen hervorragend als Zweitvario. Wir haben das Renschler Solario und das Bräuniger Sonic miteinander verglichen
___

- Einsteigervarios aus GLEITSCHIRM 11-12/06 (€)

Die Altivarios der unteren Preisklasse sind nicht nur für Einsteiger geeignet, sondern auch für Thermikcracks, die vom Fluginstrument einfach nur die wichtigsten Funktionen verlangen : Höhenanzeige, Variodarstellung und "Pieps"... Wir haben das Aircotec Favorit, das Bräuniger IQ One Plus (baugleich Flytec 6010) und das Digifly Flyer 2 miteinander verglichen.
___

- Renschler Como aus GLEITSCHIRM 1/08 (€)


Das Renschler Como ist ein unkonventionelles Vario : Ein ungewöhnliches Design und eine interessante Modultechnik machen aus dem schwäbischen Fluginstrument einen idealen Nachfolger für das SOL. Auf Wunsch auch mit GPS und Logger ...
___

- Flytec 6030 aus GLEITSCHIRM 3/08 (€)


Auch die Firma Flytec-Bräuniger hat Ende 2007 ein neues Vario der Oberklasse auf den Markt gebracht : Das Flytec 6030, baugleich mit dem Bräuniger Compeo Plus, ist eine grundlegende Verbesserung des Vorgängermodells 5030 (baugleich Bräuniger Compeo).
___

- Vario Skytraxx aus GLEITSCHIRM 5/08 (€)


Im schönen Schwarzwald haben sich fünf Gleitschirmflieger zusammengetan und ein eigenes Hightech-Vario mit allen wichtigen Funktionen entwickelt. Das Skytraxx ist eine interessante Alternative zu den Produkten der etablierten Hersteller und bietet auch neuartige Features wie die Trackübertragung via Bluetooth.
___

- Spot Messenger aus GLEITSCHIRM 4/08 (€)


Ein neues, handliches und preisgünstiges System erlaubt Piloten wie auch anderen Outdoor-Sportlern, sich von Angehörigen und Freunden live im Internet verfolgen zu lassen. Es ist auf dem Satellitenkommunikations-System von Globalstar aufgebaut und funktioniert somit auch jenseits der GSM-Abdeckungen. Wir haben den Spot-Messenger detailliert getestet.
___

- 8 GPS-Handys aus GLEITSCHIRM 9/08 (€)

GPS-Handys - viel Neues, viel Gutes ? Die großen Hersteller haben neue Handempfänger auf den Markt gebracht. Für uns Gleitschirmflieger taugen sie aber leider nicht alle. Alte und neue Geräte im Vergleich : Garmin Foretrex 201, Garmin GPS Map 60CSx, Garmin Colorado 300, Garmin extrex Vista Hcx, Geonav 3S, Magellan Triton 200, Magellan Triton 2000, Smartphone O2 XDA Orbit
___

Kommentar zu diesem Thema schreiben

 



^^^ nach oben ^^^

 

(c) THERMIK-VERLAG, Stelzhamerstr. 18, A-4600 Wels
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags
Herausgeber: Mag. Norbert Aprissnig
Webmaster und Online-Redaktion: Sascha Burkhardt
Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten externer Links.
GLEITSCHIRM ONLINE empfiehlt den schnellen und sicheren Browser von www.opera.com