[logo]
[logo]
Die
Infoquelle für
Gleitschirmflieger



Freitag 14 September 2001

Unsere Einstufung...
GLEITSCHIRM-Pilotenskala
...Hilfe für Ihre Wahl

   
Tests und Geräte 
IN DERSELBEN RUBRIK:


GLEITSCHIRM-Testivals
GLEITSCHIRM-Einzeltests Hersteller A-S
GLEITSCHIRM-Einzeltests Hersteller T-X
GLEITSCHIRM - Motortests und Motorschirmtests
Schub auf Fingerzeig...
GLEITSCHIRM-Fluginstrumente-Tests
Computeranimation des Sackflugs
Auf Tuchfühlung
Big Brother an Bord
Hinweise zum Online-Testkauf
Schirm, Check und Schonung
Frische Brise aus Nordwest
Schmetterling zum Steuern
Jet-Flaps : Lauter Löcher
GLEITSCHIRM-Testverfahren verschärft
Bionic2 : Vogelflügel für Gleitschirmflieger
Marktübersicht Rettungsschirme
Funkgeräte für Gleitschirmflieger
Light Stuff
Flugfahrrad von Fresh Breeze
CompeGPS
Kaputte Karabiner
Vergleichstest Satellitentelefone
Warum ist mein Gleitschirm krumm ?
Der Stoff, aus dem die Träume sind
Ladyglider-Testival
La Cage
High-Tech-Varios
Übersicht : GPS-Handys 2000
GPS-Kursanzeigen : nicht alle Wege führen ans Ziel !
GPS-Handys auf dem Prüfstand
Kurz und bündig : DGPS
Kurz und bündig : Geschwindigkeitsmessung mit GPS
Osmose : so richtig schön porös


GLEITSCHIRM- Pilotenskala

Die GLEITSCHIRM-Pilotenskala hat unsere Tests jahrelang begleitet. Sie sollte die Gütesiegel-Klassifizierungen (Afnor und DHV) weder ersetzen noch konkurrenzieren, viel mehr diente sie als Informations-Hilfe bei der Gerätewahl.

In neueren Tests verzichten wir allerdings auf diese Einstufung, die wir durch das Eignungsdiagramm im Heft ersetzt haben. Dieses erlaubt eine sehr viel differenziertere Darstellung der möglichen Zielgruppen.

Für ältere Tests gilt :

- A Schüler
Gleitschirmschüler, welcher unter Aufsicht einer Flugschule fliegt.

- B Wenig erfahrener Pilot /Gelegenheits-Pilot
Gleitschirm-Grundschulung erfolgreich absolviert, darf ohne Aufsicht fliegen. Ist aber noch nicht sicher genug, um selbständig zu fliegen. Fliegt unregelmäßig.

- C Erfahrener Pilot
Fliegt selbständig, aktiv und in verschiedenen Fluggebieten. Sicherheitstraining nach Möglichkeit absolviert. Beherrscht die wichtigsten Abstiegshilfen. Fliegt regelmäßig.

- D Leistungsorientierter Pilot
Geht auf Strecke, seine Flugtechnik ist auf Leistung ausgerichtet. Fliegt in jedem Gelände und nimmt an kleineren Wettkämpfen teil. Beherrscht Extremflugmanöver. Fliegt überdurchschnittlich viel.

- E Wettkampf-Pilot
Fliegt bei großen internationalen Wettkämpfen mit, ist Werkspilot, Testpilot. Hat Prototypen-Erfahrung. Fliegt (fast) immer, zunehmend auch in anspruchsvollsten Bedingungen.

Kommentar zu diesem Thema schreiben

 



^^^ nach oben ^^^

 

(c) THERMIK-VERLAG, Stelzhamerstr. 18, A-4600 Wels
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags
Herausgeber: Mag. Norbert Aprissnig
Webmaster und Online-Redaktion: Sascha Burkhardt
Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten externer Links.
GLEITSCHIRM ONLINE empfiehlt den schnellen und sicheren Browser von www.opera.com